Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.07.2013, 23:54 Uhr  //  Kultur

Neu im Kino: Wolverine - Weg des Kriegers

Neu im Kino: Wolverine - Weg des Kriegers
 20th Century Fox (Bild) + (Text) // fox.de


München - Die Kultfigur des X-Men-Universums begibt sich in THE WOLVERINE („Wolverine: Weg des Kriegers”, 2013) im Japan von heute auf eine epische Reise. Der von den Marvel-Comics inspirierte Held Logan (Hugh Jackman), ein Jahrhunderte alter Mutant, den die Welt als Wolverine kennt, wird ins Land der aufgehenden Sonne gelockt, das er seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr betreten hat – und findet hier Samurais und Yakuza als Gegner vor.

Plötzlich ist er in Begleitung einer mysteriösen, wunderschönen Frau auf der Flucht und wird dabei erstmals mit der Aussicht auf Sterblichkeit konfrontiert. Er muss emotional und physisch an seine Grenzen gehen und sieht sich Gefahren ausgesetzt wie sie es bisher noch nicht gab. Auf seiner gefährlichen Reise entdeckt Logan wieder den Helden in sich, er muss sich mächtigen Gegnern – Mutanten wie auch Sterblichen – und auch den Geistern der eigenen Vergangenheit stellen. Während er als Wolverine seine diamantharten Klauen mit Samuraischwertern kreuzt, lernt er den Preis für ein unsterbliches Leben kennen und kämpft sich dabei durch ein Labyrinth aus Liebe, Betrug und Ehre.

„In dieser Geschichte begibt sich Wolverine in eine Welt, die sich vollkommen von der unterscheidet, die man bislang in der ‚X-Men‘-Serie gesehen hat”, sagt Hugh Jackman, der auch als Produzent des Films firmiert. „Auch die Optik und die Tonalität sind hier anders. Es gibt jede Menge Kämpfe zu sehen, aber den größten Kampf muss Logan mit sich selbst ausfechten, als er vom Monster zum Menschen wird.”

Capitol Schwerin
24.07.2013   20:00 Uhr   Vorpremiere 3D



Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK