Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.07.2013, 08:33 Uhr  //  Blaulicht

Bombendrohung in einem Betrieb in Waren

Bombendrohung in einem Betrieb in Waren
 rkr (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Neubrandenburg (ots) - Am 23.07.2013, gegen 10:40 Uhr gingen in einer größeren Firma in der Stadt Waren (Müritz) im \"Smurfit Kappa Wellpappenwerk Waren GmbH\"drei anonyme Briefe ein. Die Geschäftsleitung informierte sofort die Polizei zum vorliegenden Sachverhalt.Bei den anonymen Briefen handelte es sich um eine Bombendrohung. Gleichzeitig wurden sofort etwa 100 Mitarbeiter der Frühschicht evakuiert, der Arbeitsbetrieb wurde eingestellt.

Die 
eingesetzten Beamten der Polizei sperrten das Gelände ab. Die sechs eingesetzten Sprengstoffsuchhunde fanden keine \"Bombe\" oder \"Sprengeinrichtung\". Um 21:30 Uhr wurde der Einsatz beendet. Das Wellpappenwerk konnte seinen Arbeitsbetrieb zur Nachtschicht wieder aufnehmen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK