Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.07.2013, 10:30 Uhr  //  Stadtgeschehen

Buntmetalldiebe unterwegs

Buntmetalldiebe unterwegs
 rkr (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Wismar (ots) - Am Morgen des 24.07.2013 stellte eine Frau an ihrem Haus in der Johann-Stelling-Straße in Gadebusch das Fehlen von Kupferfallrohren fest. Unbekannte Täter hatten die Rohre über Nacht abgebaut und entwendet. Bei dem vergeblichen Versuch der Täter weitere Regenfallrohre gewaltsam vom Haus abzureißen, beschädigten sie diese. Es entstand ein Schaden von ca. 250 EUR. In derselben Nacht brachen unbekannte Täter in eine Scheune in Gadebusch im Ortsteil Stresdorf ein. Dort stahlen sie Kupferkabel vom mehreren Baumaschinen. Der Schaden hier liegt bei über 100 EUR. Ob die beiden Taten miteinander im Zusammenhang stehen, ist derzeit noch unklar. Die Kripo Gadebusch hat die Ermittlungen übernommen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Gadebusch unter der Tel.-Nr: 03886/7220 entgegen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK