Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.07.2013, 17:31 Uhr  //  Digital

Großer Erfolg der „Waldfibel“

Großer Erfolg der „Waldfibel“
 BMELV (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Berlin - Die kleine Waldfibel des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ist eine Liebeserklärung an den Wald: Vom Zuhause der Waldameise bis zum Revier des Waldkauz gibt es hier Spannendes und Wissenswertes über den Wald zu entdecken. Mit ihren Tier- und Pflanzenbeschreibungen und den zusätzlichen Tipps ermöglicht die Fibel einen tieferen Blick in den Wald. Damit ist die Waldfibel ein idealer Begleiter für alle Waldbesuche. In der gedruckten Version wurde die Waldfibel bereits kostenlos an über 700.000 Schülerinnen und Schüler verteilt.

Die dazugehörige App für Smartphones ergänzt das Angebot der Printausgabe um interaktive Elemente wie das Waldquiz, das Baumquiz, die Baumhöhenmessung und um Tierstimmen. Die Waldfibel-App ist seit August 2011 kostenlos verfügbar und wurde bereits über 300.000 Mal heruntergeladen. Seit kurzem ist die App auch als vollständig überarbeitetes Update für iOS- und Android-Betriebssyteme verfügbar und seitdem auch für die Anwendung auf der neuesten auf dem Markt befindliche Generation von Smartphones und Tablets geeignet. Im Zuge der technischen Aktualisierung wurden zusätzliche Inhalte aufgenommen, darunter Informationen zur Eberesche, der Hainbuche, der Erdkröte sowie eine große Übersichtsseite zu den Blumen des Waldes.

Als kostenlose Broschüre kann die Waldfibel im Internet unter www.bmelv.de/waldfibel bestellt werden. Die App ist im iTunes-Store und im Android-Market erhältlich. Außerdem kann die Waldfibel auf der Internetseite des BMELV auch als Windows-Anwendung bestellt werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK