Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
29.07.2013, 14:25 Uhr  //  Verkehr

Behinderung des morgenlichen Berufsverkehrs

Behinderung des morgenlichen Berufsverkehrs
 rkr (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Güstrow (ots) - Am Montagmorgen gegen 06:30 Uhr kam die 60jährige Fahrerin eines VW auf der B 103 zwischen Kuhs und Kritzkow in einer Kurve in die Gegenfahrbahn. Ein entgegen kommender BMW versuchte einen Zusammenstoß zu verhindern in dem er seinerseits in die linke Spur fuhr. Die Fahrzeuge berührten sich aber mit ihren rechten Fahrzeugseiten. Glücklicherweise kam es nur zu Sachschaden. Dieser beläuft sich auf ca. 12.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle geborgen werden. Gegen die VW Fahrerin wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Bis gegen 07:50 Uhr gab es Behinderungen im Unfallbereich.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK