Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
29.07.2013, 20:51 Uhr  //  Blaulicht

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Rentnern in Rehna

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Rentnern in Rehna
 rkr (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


19217 Rehna (ots) - In den Nachmittagsstunden gegen 14:35 Uhr befuhr der Fahrer eines PKW Skoda die Schweriner Straße aus Richtung Gadebusch kommen in Richtung Innenstadt. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der Fahrer auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Der Fahrer des Sattelzuges versuchte vergeblich auszuweichen, prallte gegen die Bordsteinkante, kam in der weiteren Folge wieder nach links und stieß gegen den Anhänger eines entgegenkommenden Kleintransporters. Der 73-jährige Fahrer des PKW Skoda und seine 63-jährige Ehefrau als Beifahrerin mussten auf Grund der erlittenen Verletzungen stationär in die Helios-Klinik nach Schwerin gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 32.000,-EUR. Der Fahrer des LKW und der Fahrer des Kleintransporters blieben unverletzt. Die B 104 (Schweriner Straße) musste zur Bergung des nicht mehr fahrbereiten LKW bis gegen 16:30 Uhr voll gesperrt werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK