Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.08.2013, 07:50 Uhr  //  Blaulicht

Brand in einem Wohnhaus

Brand in einem Wohnhaus
 rkr (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Wismar (ots) - In der Nacht vom 31. Juli zum 01. August legten unbekannte Täter in der Bauhofstraße 30 in Wismar ein Feuer. Im Treppenflur des 3-geschossigen Wohnhauses wurde ein Zeitungsstapel entzündet. Das Feuer griff auf die Rückseite einer Holztreppe über und beschädigte auch Teile der darüber liegenden Decke. In dem Haus wohnen insgesamt 7 Mietparteien. Die 3 anwesenden Mietparteien konnten noch vor Eintreffen der Feuerwehr das Haus unverletzt verlassen.

Durch den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Wismar konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Die Wohnung sind weiterhin bewohnbar. Nach Durchlüftung des Flures konnten die Mieter wieder in ihre Wohnungen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung aufgenommen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK