Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.08.2013, 06:45 Uhr  //  Blaulicht

Betrunkener beschädigt Funkwagen

Betrunkener beschädigt Funkwagen
 rkr (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - Dassow (Landkreis Nordwestmecklenmburg): Gestern Nachmittag gegen 16:15 Uhr wurde die Polizei zur Unterstützung des Rettungsdienstes gerufen. Ein 46 jähriger, stark alkoholisierter Mann aus dem Ort, musste in hilfloser Lage durch das Rettungspersonal versorgt werden. Während der Untersuchung griff er die Rettungskräfte tätlich an und taumelte immer wieder auf die Straße. Als die Polizei den Mann von den Rettungskräften getrennt hatte, begann er bei der Verbringung in den Funkstreifenwagen erneut um sich zu schlagen und zu treten. Dabei trat er eine Delle in die Schiebetür des Funkstreifenwagens. Es entstand ein Schaden von ca. 200,-EUR. Der Mann wurde zu seinem eigenen Schutz bis zur Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam genommen. Ein Alkoholwert konnte nicht ermittelt werden, die Atemalkoholkontrolle wurde verweigert.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK