Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.01.2013, 19:01 Uhr  //  Blaulicht

Großbrand in der Biogas-Anlage

Großbrand in der Biogas-Anlage
 SN-Aktuell (Bild) rkr (Text) // www.snaktuell.de


Rostock – In Jürgenshagen (Kreis Rostock) ist ein Feuer in einer Biogas-Anlage ausgebrochen und hat einen gesamt Schaden von über einer Million Euro verursacht.
Nach aktuellen Informationen ist ein Motor in Brand geraten und hat aus noch ungeklärter Ursache, das ganze Blockheizkraftwerk der Biogas-Anlage komplett zerstört.
Wie die Polizei Rostock mitteilte, hat der Besitzer in der Nacht zum Freitag die Feuerwehr alarmiert.
Den Einsatz leitete die Feuerwehr aus Klein Sein und hatte dabei Hilfe aus Satow und Jürgenshagen, die nach ca. zwanzig Minuten den Brand unter Kontrolle hatten, sagte ein Sprecher der Rettungsleitstelle.
Bei diesem Einsatz ist niemand verletzt worden, ob zum Zeitpunkt eine Explosionsgefahr bestand, konnte die zuständige Polizei nicht beantworten. (rkr)

Piraten-Interviews mit Tanja Schumann, Anouschka Renzi und Peter Venzmer
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK