Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.08.2013, 09:55 Uhr  //  Blaulicht

Defekter Schwerlasttransporter verursacht Verkehrsbehinderung

Defekter Schwerlasttransporter verursacht Verkehrsbehinderung
 SN-Aktuell (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - Ein defekter Schwerlasttransporter blockiert seit 03:30 Uhr die Bundesstraße 321 an der Anschlussstelle 11 (Hagenow) der Bundesautobahn A 24. Hiervon betroffen ist nicht nur die Bundesstraße, auch die Auffahrt auf die Autobahn in Richtung Hamburg sowie die Abfahrt aus Berlin kommend sind voll gesperrt. Die Vollsperrung wird mehrere Stunden andauern.

Alle Fahrzeugführer werden gebeten, den gesperrten Bereich weiträumig zu umfahren. Hierzu sind aus Berlin kommend die Anschlussstelle 12 (Ludwigslust) oder aus Hamburg kommend die Anschlussstelle 10 (Wittenberge) zu nutzen. In umgekehrter Fahrtrichtung gilt die gleiche Empfehlung.

Der Schwerlasttransporter hat einen technischen Defekt. Nach ersten Erkenntnissen muss das Fahrzeug vor Ort repariert werden. Die hierzu erforderlichen Ersatzteile sind bereits angefordert. Jedoch kann dies einige Zeit in Anspruch nehmen. Erst dann ist ein Rangieren des Schwerlasttransporters technisch möglich.

Die Vollsperrung auf der Zu- und Abfahrt von der Bundesstraße 321 auf die Bundesautobahn 24 an der Anschlussstelle Hagenow ist aufgehoben. Der defekte Schwerlasttransporter, welcher an dieser Stelle die Fahrbahn blockierte, konnte aus diesem Bereich entfernt werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK