Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.08.2013, 09:56 Uhr  //  Blaulicht

Denkmal in Parchim beschädigt

Denkmal in Parchim beschädigt
 SN-Aktuell (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - In der Nacht vom 27.07.2013 zum 28.07.2013 stießen unbekannte Täter eine der drei Stelen vor dem Stadthaus in Parchim um. Die Stele ist dem Denkmal des Künstlers Wieland Schmiedel zugehörig, das eine Skulpturengruppe mit dem Namen COURAGE darstellt. Dieses Denkmal soll an den KZ-Todesmarsch von Sachsenhausen und Ravensbrück nach Raben Steinfeld erinnern. Ein politischer Hintergrund kann im Moment nicht ausgeschlossen werden. Der Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Schwerin hat diesen Sachverhalt jetzt übernommen. Die Ermittlungen laufen in alle Richtungen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK