Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.08.2013, 05:50 Uhr  //  Blaulicht

Garteneinbrecher leistet Widerstand und verletzt Polizeibeamtin

Garteneinbrecher leistet Widerstand und verletzt Polizeibeamtin
 rkr (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock/Schwerin Lankow (ots) - Am späten Dienstagabend rief ein Gartenfreund über Notruf die Polizei und teilte mit, dass gerade in seinen Nachbargarten eingebrochen wird.

Dank zügiger Informationsweiterleitung an die zuständige Polizeidienststelle begaben sich die Schweriner Beamten schnellstmöglich in die Kleingartenanlage in Schwerin Lankow. Dort trafen sie auf eine männliche Person, die sich augenscheinlich widerrechtlich in einer Parzelle aufhielt. Beim Versuch der Festnahme der Person griff diese eine eingesetzte Beamtin jedoch mit einem bislang unbekannten Gegenstand an und konnte zunächst flüchten.

Der Einsatz des bereits angeforderten Fährtensuchhundes war nicht mehr erforderlich. Sofortige Fahndungsmaßnahmen führten zur schnellen Festnahme des 44-jährigen Osteuropäers im nahen Umfeld.

Die Ermittlungen zur Tat dauern an. Die verletzte Polizeibeamtin wurde mit glücklicherweise nur leichten Verletzungen ambulant behandelt und konnte ihren Dienst fortsetzen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK