Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.08.2013, 05:52 Uhr  //  Blaulicht

Brandstiftung in Hagenow beschädigte Kleintransporter

Brandstiftung in Hagenow beschädigte Kleintransporter
 rkr (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock / Hagenow (ots) - Unbekannte Täter entzündeten gegen 01:45 Uhr in der Hagenower Straße der Jugend abgestellte Müllsäcke. Die Flammen griffen zunächst auf die daneben stehende Mülltonne und dann auf den in der Nähe geparkten Kleintransporter der Marke Hyundai über. Die umgehend alarmierte Freiwillige Feuerwehr Hagenow löschte den Brand schnell.

Das Feuer zerstörte einen Vorderradreifen des Fahrzeuges und beschädigte Karosserieteile sowie die Mülltonne. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens muss noch ermittelt werden.

Das Kriminalkommissariat Ludwigslust hat umgehend die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung: Wer hat die Tathandlung beobachtet oder kann Angaben zum Täter machen? Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Rostock unter der Telefonnummer 038208 / 888 2222, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK