Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.08.2013, 17:16 Uhr  //  Stadtgeschehen

Zeitungszustellerin rettet ältere Frau

Zeitungszustellerin rettet ältere Frau
 rkr (Bild) POL-HWI (Text) // polizei.mvnet.de


Boltenhagen/Tarnewitz (ots) - Eine Zeitungszustellerin konnte am frühen Mittwochmorgen wertvolle Hilfe für eine ältere Frau leisten. Gegen 05:00 Uhr hörte die Zeitungszustellerin im Bereich der Tarnewitzer Huk in Boltenhagen-Tarnewitz Hilferufe durch das Fenster einer Wohnung. Durch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Boltenhagen wurde dann die Wohnungstür geöffnet und das Team eines Rettungswagens fuhr anschließend die auf den Boden gestürzte ältere Dame ins Krankenhaus nach Grevesmühlen. Der Frau war es nicht möglich, alleine aufzustehen.

Über das Alter der Dame und den erlittenen Verletzungen können an dieser Stelle keine Angaben gemacht werden.

In den letzten Tagen leisteten viele Mitbürgerinnen und Mitbürger wertvolle Hilfe bei Unfällen und bei Personen in hilfloser Lage. Die Polizeiinspektion Wismar bedankt sich bei allen Helfern für das vorbildliche und beispielgebende Verhalten.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK