Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.08.2013, 18:22 Uhr  //  Blaulicht

Räuberische Erpressung in Crivitz

Räuberische Erpressung in Crivitz
 rkr (Bild) POL-HRO (Text) // polizei.mvnet.de


Rostock (ots) - Kurz vor Ladenschluss am Mittwochabend ereignete sich ein Raubüberfall auf die Filiale eines Discounters in der Parchimer Straße in Crivitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim).

Ein unbekannter Mann betrat die Verkaufseinrichtung, bedrohte mit einem pistolenähnlichen Gegenstand die beiden allein anwesenden Mitarbeiterinnen und forderte die Herausgabe von Geld. Er konnte ein bisher nicht bekannte Summe erbeuten. Anschließend schloss er die beiden Frauen im Büroraum ein. Es gelang ihnen, sich selbst zu befreien und anschließend über den Notruf 110 die Polizei zu verständigen. Diese war mit mehreren Funkstreifenwagen der umliegenden Polizeireviere vor Ort und fahndete unter Einsatz eines Fährtenhundes nach dem unbekannten Täter. Er konnte bisher nicht bekannt gemacht werden. Der Kriminaldauerdienst übernahm die weiteren Ermittlungen am Tatort.

Die beiden Angestellten im Alter von 22 und 33 Jahren blieben körperlich unverletzt. Sie erlitten einen Schock und wurden vor Ort durch den Rettungsdienst betreut.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK