Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.08.2013, 00:00 Uhr  //  Blaulicht

Polizei ermittelt wegen Raubes

Polizei ermittelt wegen Raubes
 cm (Bild) POL-LWL (Text) // polizei.mvnet.de


Hagenow (ots) - Die Polizei ermittelt wegen einer am Donnerstagmittag angezeigten Raubstraftat in Hagenow.

Ein 60-jähriger Mann informierte die Beamten darüber, dass er am Mittwoch gegen 13:15 Uhr in einem Wartehäuschen am Bahnhof Hagenow-Land durch einen unbekannten Täter überfallen und ausgeraubt wurde. Seinen Angaben zufolge trat der Unbekannte ihn und raubte anschließend seine Einkaufsbeutel. Der Tatverdächtige flüchtete dann zu Fuß in Richtung Hagenow-Land. Nach Angaben des Opfers soll der Täter ca. 18 Jahre alt und ca. 170 cm groß sein und kurze blonde Haare haben.

Im Zuge der jetzt laufenden Ermittlungen bittet die Polizei in Hagenow (03847/ 43270) um Hinweise aus der Bevölkerung.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK