Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.08.2013, 00:11 Uhr  //  Blaulicht

Männer mit Diebesgut aus Dänemark auf Autobahn gestellt

Männer mit Diebesgut aus Dänemark auf Autobahn gestellt
 SN-Aktuell (Bild) POL-LWL (Text) // polizei.mvnet.de


Stolpe/ Hagenow (ots) - Die Polizei hat am Mittwochmorgen drei mutmaßliche Diebe auf der BAB 24 in Höhe der Anschlussstelle Hagenow gefasst.

Nach ersten Erkenntnissen gab es über das Landeskriminalamt Schleswig-Holstein eine Mitteilung der Gemeinsamen Stelle Padborg, dass gegen 04.00 Uhr in Tinglev ein Kleinbagger entwendet wurde, der mit GPS ausgestattet ist und sich über die Autobahnen bewegt. Gegen 07.45 Uhr wurde die Autobahnpolizei Ratzeburg informiert, die konnte einen Transporter Fiat Ducato auf der BAB 24 aufnehmen, von dem dieses Signal zu kommen schien. In der weiteren Folge konnte der Transporter an der Anschlussstelle Hagenow gestoppt werden. In dem geschlossen Transporter befand sich der gestohlene Kleinbagger. Zusammen mit Beamten des Autobahnverkehrspolizeireviers Stolpe konnten anschließend drei polnische Männer festgenommen werden.

Durch die Generalstaatsanwaltschaft Rostock wurde ein Auslieferungshaftbefehl gestellt. Die drei Männer sollen nun zur weiteren Strafverfolgung nach Dänemark überstellt werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK