Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.08.2013, 09:31 Uhr  //  Stadtgeschehen

TIERISCH ZEICHNEN im Humboldthaus

TIERISCH ZEICHNEN im Humboldthaus
 Erika Hellmich/Zoo Schwerin (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am 14.08.lädt Margarethe Wischnewski zur Veranstaltung " TIERISCH ZEICHNEN " um 14:45 Uhr in das Humboldthaus ein. Unter Anleitung von Frau Wischnewski können Besucher ihrer Kreativität freien Lauf nehmen. Als tierische Modelle stellen sich Aras, Faultiere oder Ameisenbären zur Verfügung.

Die Veranstaltung ist für jede Altersgruppe geeignet und verlangt keine Vorkenntnisse. Ziel der Veranstaltung ist ein Gemeinschaftserlebnis zu erreichen und Spaß an der eigenen Kreativität zu haben. Pinsel und Farben sind mitzubringen.

Am 17.08.2013 um 20:30 Uhr lädt der Zoo zur Abendsafari mit einer Stippvisite bei den Zootieren in ihren Schlafräumen sowie einem Rundgang durch das Humboldthaus ein. Hier werden zur Nachtzeit die Ameisenbären und Faultiere erst richtig munter und zeigen sich den Besuchern von allen Seiten.

Abendsafaris zeichnen sich durch eine ganz besondere Atmosphäre im Zoo aus. Bei der fachlich kompetenten Führung durch den Zoo erfahren Besucher viel Interessantes und Wissenswertes aus dem Zoogeschehen. Besucher erleben die Tierwelt mit den Augen und nehmen den Zoo intensiv mit den Ohren und der Nase wahr.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK