Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.08.2013, 10:56 Uhr  //  Blaulicht

Brand in der Küche eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen

Brand in der Küche eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen
 rkr (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock / Grevesmühlen (ots) - Am 12.08.2013 informierte gegen 20:45 Uhr die Integrierte Rettungsleitstelle Westmecklenburg die Polizei über einen Wohnungsbrand in Hilgendorf (westlich von Grevesmühlen).

Die Beamten des Polizeireviers Grevesmühlen eilten sofort zum Brandort. Hier waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Grevesmühlen und Plüschow mit 52 Kameraden und acht Feuerwehrfahrzeugen im Einsatz zur Bekämpfung der Flammen. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Der Vermieter schätzt den Sachschaden auf etwa 20.000 Euro.

Die Kriminalpolizei der Polizeiinspektion Wismar hat sofort die Ermittlungen aufgenommen. Noch ist die Ursache des Brandes nicht zweifelsfrei geklärt. Das Feuer brach am Herd in der Küche der Wohnung aus. Ob jedoch ein technischer Defekt oder eine Fahrlässigkeit der 45-jähigen Mieterin ursächlich ist, muss bei den weiteren Ermittlungen der Polizei noch geklärt werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK