Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
14.08.2013, 23:30 Uhr  //  Blaulicht

Brand eines Verschlages in Groß Nieköhr

Brand eines Verschlages in Groß Nieköhr
 SN-Aktuell (Bild) POL-GÜ (Text) // polizei.mvnet.de


Güstrow (ots) - Am Mittwoch gegen 09:30 Uhr wurde dem Polizeirevier Teterow der Brand eines Verschlages auf einem Grundstück in Groß Nieköhr gemeldet. Die Flammen drohten auch, sich auf das angrenzende Wohngebäude auszudehnen. Dies konnte die Feuerwehr Gnoien und drei weitere Wehren umliegender Gemeinden aber weitestgehend verhindern. Es blieb hier bei leichten Beschädigungen im Dachbereich und der Fassade. Der Verschlag brannte dagegen vollständig aus.

Hierin befand sich auch eine Geflügelstallung, in der 40 Hühner bzw. Gänse verbrannten. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 5000 Euro. Der Brandermittler des Kriminalkommissariats Güstrow war zur Brandortuntersuchung vor Ort. Derzeit weist alles darauf hin, dass ein offenes Feuer in der Nähe des Verschlages, bei herrschendem starken Wind, nicht ausreichend beaufsichtigt wurde.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK