Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
16.08.2013, 00:13 Uhr  //  Blaulicht

Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Radfahrer bei Unfall leicht verletzt
 rkr (Bild) POL-HWI (Text) // polizei.mvnet.de


Wismar (ots) - Am Donnerstagmorgen ereignete sich im Bereich der Lübschen Straße Ecke Rudolf-Breitscheid-Straße ein Verkehrsunfall bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde. Gegen 06:10 Uhr befuhr nach eigenen Angaben eine 52-jährige Skoda-Fahrerin die Lübsche Straße aus Richtung Stadt kommend und wollte nach rechts bei \"Grün\" in die Rudolf-Breitscheid-Straße abbiegen.

Ein 22-jähriger Radfahrer befuhr den in beide Richtungen freigegebenen Radweg der Lübschen Straße aus Richtung Ostseeblick kommend in Richtung Stadtzentrum. Nachdem die Skoda-Fahrerin nach rechts abbog, hielt sie vor der Radwegüberquerung um eine Radfahrerin durchfahren zu lassen. Anschließend fuhr die 52-Jährige mit ihrem Pkw an und übersah dabei den Radfahrer.

In der weiteren Folge stießen beide Verkehrsteilnehmer zusammen. Der Radfahrer stürzte anschließend und zog sich eine Kopfplatzwunde zu. Zur weiteren ärztlichen Betreuung brachte ein Rettungswagen den Verletzten ins Wismarer Klinikum. Die Polizei fertigte eine Unfallanzeige. Der Gesamtschaden des Unfalls wird polizeilich auf 600 Euro geschätzt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK