Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.08.2013, 15:54 Uhr  //  Stadtgeschehen

Einbruch in das Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr Grabow

Einbruch in das Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr Grabow
 SN-Aktuell (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - Ein Zeuge hörte in der Nacht zum Sonntag gegen 03:20 Uhr verdächtige Geräusche aus dem Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr in Grabow.Er informierte umgehend den Notruf der Polizei. Nach der Umstellung des Gebäudes durch die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnte auf dem Nachbargrundstück ein Täter festgestellt und festgenommen werden. Der 32-jährige Mann aus Grabow zeigte sich sofort geständig. Er hatte das Gebäude der Feuerwehr komplett durchsucht und wollte nach ersten Erkenntnissen Nahrungsmittel mitnehmen. Außerdem hatte er Bargeld aus der Kasse der Kameraden bei sich. Neben dem Einbruch in das Gebäude muss sich der Täter auch für den Einbruch in drei Fahrzeuge verantworten. Die PKW waren auf dem Hof der Feuwehr abgestellt und wurden durch den Täter ebenfalls durchsucht. Dabei schlug er die Scheiben der Fahrzeuge ein. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK