Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.08.2013, 12:01 Uhr  //  Stadtgeschehen

Fahrkartenkontrolleur geschlagen, Polizisten beleidigt

Fahrkartenkontrolleur geschlagen, Polizisten beleidigt
 rkr (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Einen Faustschlag und einen Stoß mit dem Kopf bekam ein Fahrkartenkontrolleur am Sonnabend um 07.30 Uhr ab, als er einen 24 jährigen Schweriner kontrollieren wollte. Hierbei wurde er leicht verletzt und die Brille beschädigt. Der äußerst aggressive junge Mann bedrohte und beleidigte außerdem in übelster Weise den Geschädigten. Die hinzugerufenen Polizeibeamten versuchten vergeblich die Situation zu beruhigen. Während der Identitätsfestellung wurden auch sie mehrfach beleidigt. Gegen den Schweriner wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung, Beleidigung, Bedrohung und Erschleichen von Leistungen (Schwarzfahrer)eingeleitet.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK