Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.08.2013, 23:17 Uhr  //  Stadtgeschehen

LINKE. eröffnet Wahlbüro

LINKE. eröffnet Wahlbüro
 Die Linke (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Am Montag eröffnete DIE LINKE. Schwerin ihr Wahlbüro. Dies steht Bürgerinnen und Bürger während des Wahlkampfes offen, wenn Sie Fragen zum Programm der LINKEN haben oder sich ganz einfach über DIE LINKE. und ihre inhaltlichen Aussagen informieren wollen. „Im Rahmen des Wahlkampfes werden wir hier verschiedene Veranstaltungen anbieten“, so der Kreisvorsitzende Peter Brill.

Der Kreisvorsitzende machte deutlich: „Wir wahlkämpfen für den Gewinn des Direktmandates. Dr. Dietmar Bartsch ist eine starke Stimme für den Osten. Er ist über Fraktionsgrenzen hinweg als führender Politiker der Linksfraktion anerkannt und akzeptierter Gesprächspartner auf Bundesebene. So kann er auch Probleme aus unserem Wahlkreis nach Berlin transportieren. Auch damit wollen wir punkten.“

Im Rahmen der Eröffnung des Wahlbüros wurde auch das Wahlmobil präsentiert. „Vielleicht hätte Dietmar Bartsch besser mit dem Wahlmobil fahren sollen und nicht mit seinem Auto“, sagte der Kreisvorsitzende schmunzelnd. Denn während der Eröffnung des Wahlbüros stand Dietmar Bartsch mit Motorschaden an der Autobahn und wartete auf den ADAC. Allerdings stimmt dies den Kreisvorsitzenden optimistisch. „Wenn das Auto jetzt kaputt ist, wird es nach der Reparatur sicher den Rest des Wahlkampfes durchhalten und Dietmar Bartsch seine zahlreichen Vororttermine im Bundestagswahlkreis 12 wahrnehmen können. Denn wie bei den zahlreichen Wahlkreistagen in den letzten vier Jahren wollen wir auch im Wahlkampf viele Möglichkeiten zum Bürgergespräch bieten.“

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK