Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.08.2013, 11:11 Uhr  //  Blaulicht

Fahren unter berauschenden Mitteln

Fahren unter berauschenden Mitteln
 cm (Bild) POL-HWI (Text) // polizei.mvnet.de


Wismar (ots) - Im Rahmen der Streifentätigkeit fiel der Besatzung eines Streifenwagens des Polizeihauptreviers Wismar am Nachmittag des 19.08.2013 auf dem Schiffbauerdamm ein Fahrzeug auf, dessen Fahrer ohne angelegten Gurt unterwegs war. Bei der nun folgenden Verkehrskontrolle stellten die Kollegen, neben dem Fehlen eines Erste-Hilfe-Koffers, typische Merkmale für den Konsum von Betäubungsmitteln bei dem Fahrzeugführer fest. Da der Mann nicht bereit war, vor Ort einen Drogentest durchzuführen, wurden die rechtlichen Voraussetzungen für die Durchführung einer Blutprobenentnahme geschaffen. Nach der Durchführung dieser Maßnahme entließen die Polizisten den 28-Jährigen und untersagten ihm die Weiterfahrt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK