Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.08.2013, 06:38 Uhr  //  Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall in Boizenburg

Schwerer Verkehrsunfall in Boizenburg
 Mathias Krase (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock / Boizenburg (ots) - Gegen 05:00 Uhr ereignete sich in der Stadt Boizenburg ein schwerer Verkehrsunfall bei dem ein 51-jähriger Mann tödliche Verletzungen erlitt. Die innerörtliche Straße ist voll gesperrt.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Fahrer eines PKW VW Golf kurz vor 05:00 Uhr die Boizenburger Bahnhofstraße. Aus noch ungeklärter Ursache kam er hierbei nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der aus der Region stammende Mann wurde durch den Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er erlitt schwere Kopfverletzungen. Trotz des sofort eingesetzten Notarztes verstarb der Geschädigte etwa 30 Minuten später noch in seinem Auto eingeklemmt.

Die Kriminalpolizei der Polizeiinspektion Ludwigslust hat umgehend die Ermittlungen aufgenommen. Zur Untersuchung der Unfallursache erfolgt die Hinzuziehung der DEKRA. Die unaufschiebbaren Sofortmaßnahmen an der Unfallstelle dauern gegenwärtig noch an.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK