Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.08.2013, 16:36 Uhr  //  Stadtgeschehen

Betrunkene Unfallbeteiligte wird gegenüber Hilfeleistenden aggressiv

Betrunkene Unfallbeteiligte wird gegenüber Hilfeleistenden aggressiv
 rkr (Bild) POL-GÜ (Text) // polizei.mvnet.de


Bad Doberan (ots) - Eine 52jährige PKW-Fahrerin sorgte am Mittwochmorgen gegen 07:00 Uhr auf der Landesstraße 14 für Aufregung. Sie war zwischen Neubukow und Ravensberg, am Abzweig Zarfzow von der Fahrbahn abgekommen und in den Graben geraten. Als hinzukommende Personen Hilfe leisten wollten, verhielt sie sich diesen gegenüber allerdings aggressiv und versuchte, mit dem PKW weiter zu fahren. Dies gelang jedoch nicht. Nach Eintreffen der Beamten vor Ort wurde die Ursache für den Unfall und wohl auch für das Verhalten der Frau relativ schnell gefunden. Bei einem Atemalkoholtest wurden über 2,2 Promille ermittelt. Sie musste sich darum einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK