Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.08.2013, 10:03 Uhr  //  Stadtgeschehen

LKW mit erheblichen Mängeln auf der BAB 24 festgestellt

LKW mit erheblichen Mängeln auf der BAB 24 festgestellt
 SN-Aktuell (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Stolpe (ots) - Die Polizei hat am Mittwochnachmittag auf der BAB 24 zwischen Parchim und Neustadt- Glewe einen LKW mit erheblichen Mängeln aus dem Verkehr gezogen. So hatte ein Defekt an der Federung des LKW- Sattelanhängers das Verrutschen der Ladung zur Folge. Durch eine Fachwerkstatt wurde später festgestellt, dass der gesamte Fahrzeugrahmen des Sattelanhängers verzogen und somit nicht mehr verkehrssicher war. Auch die Bereifung des LKW wurde beanstandet. Die Beamten des Autobahnverkehrspolizeireviers Stolpe erhoben gegen den Fahrer ein Bußgeld, die Weiterfahrt wurde ihm bis zur Behebung der Mängel untersagt. Besorgte Autofahrer hatten zuvor bei der Polizei angerufen und über den in Schieflage fahrenden Laster berichtet.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK