Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.08.2013, 23:43 Uhr  //  Verkehr

Gefahr durch Ölspur am Autobahnkreuz Wismar

Gefahr durch Ölspur am Autobahnkreuz Wismar
 SN-Aktuell (Bild) POL-HWI (Text) // polizei.mvnet.de


Wismar (ots) - Eine Ölspur und die daraus resultierende Gefahr beschäftigte am Donnerstagvormittag eine Funkwagenbesatzung der Autobahnpolizei. Gegen 10:00 Uhr erhielt die Polizei durch einen Hinweisgeber die Information, dass sich am Autobahnkreuz Wismar auf dem rechten Fahrstreifen der A 20 in Richtung Lübeck und dann die Abfahrt in Richtung Insel Poel eine etwa 500 Meter lange und 2 Meter breite Ölspur befindet. Die Polizei sicherte die Gefahrenstelle ab und forderte eine Spezialfirma zur Reinigung an. Diese traf um 11:40 Uhr ein und begann mit den erforderlichen Arbeiten. Der Verursacher konnte nicht ermittelt werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK