Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.08.2013, 16:52 Uhr  //  Blaulicht

Polizei stellt Täter auf frischer Tat

Polizei stellt Täter auf frischer Tat
 cm (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Polizeipräsidium Rostock (ots) - Aufgrund der am 22. September 2013 stattfindenden Bundestagswahl haben die sich im Wahlkampf befindenden Parteien auch im Bereich des Polizeipräsidiums Rostock begonnen zu plakatieren. Diese Form der Wählergewinnung ruft offensichtlich immer wieder Zerstörungswut hervor. So wurden unter anderem Plakate in Schwerin, Wismar und Güstrow heruntergerissen, zerschnitten, beschmiert oder entwendet.

Zwischen dem 23.08.2013 und dem 26.08.2013 ist es der Polizei im Bereich des Polizeipräsidiums Rostock gelungen, mehr als 16 Tatverdächtige auf frischer Tat zu stellen. Gegen sie wird nun wegen des Verdachts der Sachbeschädigung ermittelt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK