Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
27.08.2013, 17:09 Uhr  //  Blaulicht

Mann kam bei Arbeitsunfall ums Leben

 Mann kam bei Arbeitsunfall ums Leben
 rkr (Bild) POL-LWL (Text) // polizei.mvnet.de


Sternberg (ots) - Ein Arbeiter ist am späten Dienstagvormittag in Sternberg bei Entladearbeiten auf einem Firmengelände ums Leben gekommen. Der Mann ist von einer massiven Holzplatte, die von einem LKW abgeladen wurde, offenbar erdrückt worden. Nach ersten Erkenntnissen soll der Arbeiter direkt an der Stelle gestolpert und zu Fall gekommen sein, an der ein Kran gerade die rund 15 Quadratmeter große Platte auf den Boden absetzte. Offenbar hatte der Kranfahrer den stolpernden Mann nicht bemerkt.

Ein Notarzt kämpfte anschließend um das Leben des Verunglückten, jedoch verstarb dieser wenig später an der Unfallstelle. Der Kranfahrer erlitt einen Schock und musste medizinisch behandelt werden. Die Kriminalpolizei hat an der Unglücksstelle die Ermittlungen aufgenommen. Auch das zuständige Amt für Gesundheit und Soziales untersucht diesen Arbeitsunfall nun.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK