Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.08.2013, 06:08 Uhr  //  Stadtgeschehen

Polizei sucht Zeugen nach Handtaschenraub in Schwerin

Polizei sucht Zeugen nach Handtaschenraub in Schwerin
 cm (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Nachdem eine 57 jährige Schwerinerin gestern Abend gegen 20:20 Uhr in der Georg-Simon-Ohm-Straße Opfer eines Handtaschenraubes geworden ist, sucht die Polizei nach Zeugen. Der Täter wurde durch die Geschädigte wie folgt beschrieben: 20-25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schmächtige Statur, schwarzes Kapuzenshirt mit weißem Aufdruck auf der Rückseite, blaue Jeans.

Der Täter floh nach  der Tat von der Georg-Simon-Ohm-Str.6 in Richtung Waldstück. Dort traf er auf zwei männliche Personen. Dieses waren gleichen Alters und trugen ein weißes und gelbes Shirt. Das Trio lief dann weiter in das Waldgrundstück. Angaben zur Tat oder zu den beschrieben Personen bitte an den Kriminaldauerdienst Schwerin Tel. 0385-20702221

**********

Schwerin (ots) - Gestern Abend gegen 20:20 Uhr wurde in der Schweriner Georg-Simon-Ohm-Straße eine 57 jährige Frau direkt vor ihrer Haustür überfallen. Sie war gerade dabei, die Hauseingangstür aufzuschließen, als sie durch einen unbekannten Täter von hinten kräftig auf den Rücken geschlagen und ins Haus gedrängt wurde.


Die Geschädigte stolperte, was der Täter ausnutzte, um ihr die Handtasche von der Schulter zu reißen. Er floh mit seiner Beute in Richtung des angrenzenden Waldstücks, wo augenscheinlich noch zwei weitere Täter auf ihn warteten. In der Handtasche befanden sich eine geringe Menge Bargeld und persönliche Dokumente der 57 jährigen. Sie wurde bei dem Überfall zum Glück nur leicht verletzt und musste nicht medizinisch versorgt werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK