Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.08.2013, 22:53 Uhr  //  Blaulicht

Ein Schwerverletzter aufgrund Schmierfilms auf der Fahrbahn

Ein Schwerverletzter aufgrund Schmierfilms auf der Fahrbahn
 rkr (Bild) POL-GÜ (Text) // polizei.mvnet.de


Neubukow (ots) - Auf der Landesstrasse 104 zwischen Moitin und Ravensberg wurde ein 66 jähriger PKW Fahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Vermutlich aufgrund eines Schmierfilms auf der Fahrbahn, kam er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Der 66jährige konnte das Fahrzeug zwar allein verlassen, wurde aber anschließend in eine Wismarer Klinik gebracht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 5000 Euro. Ein Verursacher für die Verschmutzung der Straße konnte noch nicht ermittelt werden. Die Ursache ist jedoch auf Ladungsverlust eines Transports mit landwirtschaftlichen Gütern zurückzuführen. Die Straßenmeisterei veranlasste die Einrichtung einer Geschwindigkeitsreduzierung im Unfallbereich bis zum Abschluss der Reinigungsarbeiten durch eine Spezialfirma.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK