Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.09.2013, 11:29 Uhr  //  Stadtgeschehen

Unbekannte brachen in Doppelhaus ein

Unbekannte brachen in Doppelhaus ein
 rkr (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Zarrentin (ots) - Gleich in beide Wohnungen eines Doppelhauses in Zarrentin sind unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag eingedrungen. Nach einer ersten Übersicht wurde Schmuck gestohlen, der Gesamtschaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt. Nach Erkenntnissen der Kriminalpolizei drangen die Täter zwischen Samstag 20 Uhr und Mitternacht gewaltsam durch Fenster in beiden Wohnungen ein und durchsuchten dort mehrere Räume. Die Bewohner waren zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Die Kriminalpolizei hat am frühen Sonntagmorgen Spuren an den Tatorten gesichert, die nun kriminaltechnisch untersucht werden.

Die Polizei geht von einem Zusammenhang beider Fälle aus und ermittelt nun wegen Diebstahls im besonders schweren Fall. Zeugenhinweise zu diesen Einbrüchen, die sich im Mühlenring ereignet haben, nimmt die Polizei in Boizenburg (Tel. 038847/ 6060) entgegen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK