Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.09.2013, 14:03 Uhr  //  Stadtgeschehen

Polizei zog am Wochenende mehrere Autofahrer aus dem Verkehr

Polizei zog am Wochenende mehrere Autofahrer aus dem Verkehr
 SN-Aktuell (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Ludwigslust- Parchim (ots) - In den Regionen um Boizenburg, Stolpe und in Parchim hat die Polizei am Wochenende jeweils alkoholisierte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Die Atemalkoholmesswerte bei den betroffenen Fahrern lagen zwischen 1,71 und 2,82 Promille. In allen Fällen wurden Strafanzeigen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr aufgenommen.

So auch gegen eine Autofahrerin am Sonntagabend, die mit ihrem Wagen in auffälliger Schlangenlinienfahrt auf der BAB 24 bei Hagenow unterwegs war. Ein besorgter Autofahrer informierte die Polizei, die das betreffende Fahrzeug auf dem Rastplatz Stolpe schließlich stoppen konnte. Bei der Fahrerin des Wagens wurde ein Atemalkoholwert von 2,38 Promille gemessen. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Nicht mehr beschlagnahmen konnte die Polizei hingegen den Führerschein eines 47-jährigen Mannes aus Parchim, bei dem die Polizei am Wochenende einen Atemalkoholwert von 2,82 Promille gemessen hatte. Sein Führerschein wurde ihm vor einiger Zeit bereits gerichtlich entzogen.

Der Fahrer eines Renault soll zuvor im Bereich Grabow gleich zwei Zusammenstöße mit Sachschäden verursacht und dann von den Unfallstellen geflüchtet sein. Die Polizei konnte den flüchtigen Mann nach Hinweisen schließlich in seiner Wohnung stellen. Gegen den 47-jährigen Autofahrer wird nun zusätzlich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

In Boizenburg zogen Polizisten am Wochenende gleich drei Kraftfahrer aus dem Verkehr, die erheblich alkoholisiert waren. Auf der B 5 in Höhe Boizenburg- Bahnhof traf es einen LKW- Fahrer, bei dem 1,71 Promille Atemalkohol gemessen wurden.

Auch bei Streitheide und in der Berliner Straße hatte die Polizei bei Alkoholfahrern Promillewerte von 1,83 bzw. 1,79 mit dem Atemalkoholtestgerät ermittelt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK