Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.09.2013, 11:36 Uhr  //  Stadtgeschehen

Modenschau in der Galerie Alte & Neue Meister Schwerin

Modenschau in der Galerie Alte & Neue Meister Schwerin
 Copyright Andrej Subarew (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Am 12. September 2013 ist es soweit: Im Oudry-Saal der Galerie Alte & Neue Meister Schwerin präsentiert der Modedesigner Andrej Subarew ab 18 Uhr seine Kollektionen Pret-a-Porter, Innovative Mode und COUTURE. Ab 17 Uhr laden wir ein zu einem Sektempfang vor der Show.

Andrej Subarew kündigt einen ungewöhnlichen Auftakt der Show mit dem Schweriner Musiker John Carlsson sowie ein breites Mode-Spektrum von Pelzen, Strick und Tradition bis zur Abendmode für den großen Auftritt an. Alle vorgestellten Modelle sind nach der Show oder in Absprache mit Andrej Subarew zu erwerben. Ergänzt wird die Kollektion durch Schmuck der Wismarer Designerin Susanne Tonn. Der Schmuck ist im Museumsshop Kunstpause erhältlich.

Noch sind Karten an der Museumskasse erhältlich (Di * So 10 * 18 Uhr, Do 12 * 20 Uhr) oder können telefonisch reserviert werden unter 0385-5958-0/-237. Ansprechpartnerin ist Frau Struck.

Andrej Subarew lebt und arbeitet als Grafik- und Modedesigner in Wismar und Berlin. 2003 gewann er beim BALTIC FASHION AWARD in Heringsdorf den Publikumspreis, 2006 den 1. Rudolph-Karstadt-Unternehmerpreis der IHK Mecklenburg-Vorpommern. Seit 2006 ist er künstlerischer Leiter des renommierten BALTIC FASHION AWARD. Subarew ist bekannt für seine eleganten und dennoch sachlichen Kreationen. Im Vordergrund steht die klassische Schneiderkunst, seine Schnittkonstruktionen stammen aus eigener Hand. Eine ausgeprägte Detailliebe, strenge Linien und klassische Elemente kennzeichnen seine Mode. Harmonisch verbindet er die Extravaganz der Haute Couture mit tragbarer Mode.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK