Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.02.2013, 14:41 Uhr  //  Stadtgeschehen

Benefizturnier von Solid und Henning Foerster war voller Erfolg

Benefizturnier von Solid und Henning Foerster war voller Erfolg
 Viktor Micheilis (Bild) Viktor Micheilis (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Vier Stunden voller Spannung endeten am Samstag mit dem Sieg der \"Piloten\", deren Spieler hauptsächlich für den SSC aktiv sind. Auf Plätzen landeten die
Jugendlichen vom Westclub One und vom FC Dreesch. Viel Pech hatten dagegen die Jungs vom TUS Makkabi. Als bestes Team der Vorrunde verlor man sowohl das Halbfinale als auch das Spiel um Platz drei erst nach Neunmeterschießen. Insgesamt wetteiferten sieben Teams auf dem Soccer Court im Fitnesscenter \"Come In Lankow\" um die vom Schweriner Landtagsabgeordneten Henning Foerster (LINKE) gestifteten Pokale.

Die Jugendlichen legten sich mächtig ins Zeug und erzielten insgesamt 165 Tore.
Für jedes Tor spendet der Abgeordnete einen Euro. Die aufgestockte Summe wird
der Landtagsabgeordnete gemeinsam mit Jan Henning von der Ortsgruppe des
Jugendverbandes Solid Schwerin in den kommenden Tagen an die Kindertafel im
Ortsteil übergeben.

\"Ich freue mich über die gute Resonanz, die sportliche Fairness und vor allem
darüber, dass sich die Jugendlichen für den guten Zweck so ins Zeug gelegt haben.
Mein Dank gilt allen, die dazu beigetragen haben, dass dieses Turnier ein Erfolg
geworden ist. Ich kann mir gut vorstellen, diese Veranstaltung im kommenden Jahr
zu wiederholen\", so Henning Foerster abschließend.

Endergebnis:
1. Platz Piloten
2. Platz Westclub One
3. Platz FC Dreesch
4. Platz TUS Makkabi
5. Platz Jusos Schwerin
6. Platz Solid Schwerin
7. Platz Caritas Lankow


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK