Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.09.2013, 12:01 Uhr  //  Stadtgeschehen

Neues Löschfahrzeug für die Feuerwehr

Neues Löschfahrzeug für die Feuerwehr
 SN-Aktuell (Bild) Ministerium für Inneres und Sport MV (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Groß Nemerow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) bekommt heute ihr neues Tanklöschfahrzeug TLF 20/30. Hiefür hatte die Gemeinde bei Gesamtkosten von 180.000 Euro eine Förderung des Landes über 50.000 Euro erhalten, der Landkreis hat weitere 25.000 Euro bereitgestellt.

\"Die Gemeinde hat viel in den Brandschutz investiert, ich weiß, welche Anstrengungen dafür nötig sind. Aber es ist gut und richtig investiertes Geld. Voraussetzung für eine erfolgreiche Brandbekämpfung ist eine moderne und den jeweiligen Anforderungen entsprechende technische Ausstattung der Feuerwehr\", so Innenminister Caffier. \"Aber ohne den persönlichen Einsatz der vielen Freiwilligen für den Schutz ihrer Mitbürger wäre ein flächendeckender Brand- und Katastrophenschutz in unserem Land ebenso wenig denkbar. Für dieses ehrenamtliche Engagement danke ich den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Groß Nemerow auch im Namen der Landesregierung recht herzlich.\"

Das alte Fahrzeug war Baujahr 1972 und neben den üblichen Verschleißerscheinungen war es schon lange nicht mehr auf einem modernen Stand der Technik. Hohe Unterhaltungs- und Wartungskosten belasteten immer wieder die Gemeindekasse. Gleichzeitig hat sich durch die Ansiedlung von Gewerbebetrieben und Hotelanlagen das mögliche Einsatzspektrum in den letzten Jahren deutlich erweitert. Der Kauf eines neues Löschfahrzeuges war da nur folgerichtig.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK