Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.03.2013, 08:29 Uhr  //  Digital

Actidis startet Tablet-Feuerwerk

Actidis startet Tablet-Feuerwerk
 OTS.Bild/ACTIDIS AG (Bild) ACTIDIS AG (Text) // presseportal.de


Barcelona, Spanien (ots) - Der Siegeszug der Tablet-Computer ist weiterhin in vollem Gange, ein Ende ist nicht abzusehen. Der eidgenössische Distributor Actidis AG hat im Zuge des Mobile World Congress in Barcelona unter seiner Marke 3Q nun eine ganze Reihe neuer, attraktiver Tablets mit topmodernen QUALCOMM-Chipsets präsentiert, die sein umfassendes Portfolio erweitern.

Die vielseitigen und schicken Geräte in den Formaten 7, 8 und 9,7 Zoll laufen unter Android 4.0 und sind in vielen verschiedenen Ausstattungsvarianten, beispielsweise mit GPS, WiFi, 3G-Modem, HDMI-Ausgang, FM-Tuner oder Dual-SIM-Unterstützung, erhältlich. Mobiltelefon und Tablet mitzuschleppen, um auch telefonisch erreichbar zu sein, ist damit nicht mehr notwendig. Denn die neuen 3Q-Geräte lassen sich auch bequem zum Telefonieren verwenden.

Gut und trotzdem günstig

Obwohl die 3Q-Tablets den Vergleich mit anderen Vertretern ihrer Gattung weder optisch noch technisch scheuen müssen, hat Actidis es geschafft, sie zu konkurrenzlos niedrigen Preisen anzubieten: Die brandneuen Tablet-PCs mit Qualcomm-Chipset und Single- sowie Dual-Core-CPUs mit Taktraten zwischen 1 und 1,5 GHz sind ab 199 Euro erhältlich.

Dass die Actidis AG mit ihren Geräten am Puls der Zeit ist, zeigt auch das grosse Interesse der Besucher des Mobile World Congress an den eidgenössischen Tablets. Zahlreiche Telekombetreiber und Retailer holten sich am Stand der Actidis AG in Barcelona Informationen aus erster Hand und verschafften sich einen Überblick über das umfangreiche Tablet-Angebot.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK