Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.09.2013, 16:49 Uhr  //  Sport

Blues Brothers beenden erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte

Blues Brothers beenden erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte
 Jan Fenner (Bild) Ulrike Britting (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Schwerin ist bekannt für seine vielfältige Drachenbootszene und den hochkarätigen Wettkampf auf dem Pfaffenteich. In Schwerin und Umgebung ebenfalls sehr bekannt ist der DBV Blues Brothers Schwerin e.V. , kurz die „Blues Brothers“. Das Team mit dem spaßigen Namen hatte in diesem Jahr eine Mission, mit fleißigem Training sollte auch international bekannt gemacht werden was ein Vereinsteam aus eigener Kraft leisten kann.

Bereits in den letzten Jahren konnten sich die Blues Brothers wiederholt als bestes Schweriner Drachenbootteam behaupten. Die Bestätigung erfolgte zum 21. Drachenbootfestival Schwerin. Die Sportler freuten sich über den ersten Platz auf der Strecke über 1000Meter und konnten mit dem dritten Platz beim Großen Preis von Schwerin (200Meter) das beste Ergebnis eines Schweriner Teams erreichen.
Spätestens zu diesem Zeitpunkt war klar, dass diese Saison die erfolgreichste der Vereinsgeschichte der Blues Brothers werden würde.

Durch langes, gezieltes Training schafften es drei Blues Brothers in das Deutsche Nationalteam berufen zu werden. Die langjährigen Vereinsmitglieder Martin Retzlaff, Holger Greve und Marianne Retzlaff brachten viele Eindrücke und acht Medaillen von der 11. IDBF World Dragoan Boat Racing Championchips in Ungarn zurück. Mit Marianne Retzlaff haben die Blues Brothers seitdem eine waschechte Weltmeisterin im Boot. Wegen der guten Leistungen im Vorjahr (SVZ berichtete) konnten die Blues Brothers in diesem Jahr mit zwei Teams an der 15. European Club Crew Championships in Hamburg teilnehmen.

In der leistungsstärksten Klasse dem „Premium Mixed Smallboat“ zeigten die Blues Brothers all ihr Können und fuhren auf den 200 Meter und 500 Meter je auf den vierten Platz. Das zweite Team errang in der Klasse „Premium Open Smallboat“ auf den 200 Meter ebenfalls einen tollen vierten Platz und auf der Strecke über 500 Meter Platz sechs. Insgesamt haben zehn Nationen (u.a. Schweden, Russland, England) an diesen Rennen teil. Zum Abschluss der Drachenbootsaison 2013 konnten sich am vergangenen Wochenende auf der 2. gemeinsamen Deutschen Drachenboot Meisterschaft (DM) in Duisburg die besten deutschen Teams messen. Die beiden Teams der Blues Brothers traten hier in der stärksten Leistungsklasse „Premium“ gegen die großen Kanu- und Drachenbootclubs aus dem ganzen Land an.

Viele der angereisten Mannschaften kamen mit über 130 Sportlern um in den verschiedenen Klassen die Rennen zu absolvieren. Die 34 angereisten Mitglieder der Blues Brothers haben das ganze Jahr unter der Anleitung des Trainers René Schilloks trainiert, um hier den „großen“ Clubs zu zeigen was mit Zusammenhalt und gutem Training für einen relativ kleinen Drachenbootverein zu erreichen ist. Am Freitag wurden die Läufe über 200 Meter ausgefahren. Das Mixed-Team (im Standardboot) der Blues Brothers erreichte nach einem spannenden Halbfinale das Große Finale und sicherte sich hier den fünften Platz. Die Männer im Open-Team (Smallboot) taten es ihnen gleich und erreichten den fünften Platz über die 200 Meter und später auch über die 500 Meter.

Über diese Strecke erpaddelte sich das Mixed-Team den Sieg im Kleinen Finale. Zum Abschluss der DM standen am Sonntag die Rennen über die 2000Meter an. Da der Rennmodus hier ein Verfolgungsrennen mit drei Wenden vorsieht, sollten die Läufe besonders spannend werden. In der letzten Wende schaffte es das Boot der Blues Brothers sich zeitgleich gegen zwei(!) vorausfahrende Teams durchzusetzen und erreichte damit die tolle Zeit von unter neun Minuten und den siebten Platz. Trotz einiger Zwischenfälle auf der Reise nach Duisburg haben die Blues Brothers sich bei dieser Meisterschaft für die 9th Club Crew World Championships 2014 in Ravenna, Italien qualifiziert.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK