Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.09.2013, 10:57 Uhr  //  Blaulicht

Sachbeschädigungen in Wedendorf

Sachbeschädigungen in Wedendorf
 rk (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Wismar (ots) - Zu zwei polizeilich bekannten Sachbeschädigungen kam es seit Monatsanfang September im Bereich der Gemeinde Wedendorfersee. In der Zeit vom 07.09. 14:00 Uhr bis 08.09. 12:00 Uhr wurde eine auf einem alten Anhänger aufgebaute Jagdkanzel aus Holz durch unbekannte Täter mutwillig in die Kieskuhle unterhalb des Wasserwerkes auf dem Klingenberg geschoben. Die Kanzel stürzte dabei 25 Meter in die Tiefe und wurde komplett zerstört.

In der Zeit vom 01.09. bis 09.09. 15:00 Uhr wurden zwei Wasserschieber-Tafeln von ihren Metallpfosten auf dem \"Gipfel\" des Klingenbergs gewaltsam abgerissen. Eine angebrochene Tafel konnte in ca. 25 Meter Entfernung im Gras liegend gefunden werden. Durch die Polizei wurde die Tafel zum Zwecke einer kriminaltechnischen Untersuchung sichergestellt. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK