Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.09.2013, 05:42 Uhr  //  Blaulicht

Jagdkanzel durch Explosion zersört

Jagdkanzel durch Explosion zersört
 SN-Aktuell (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


23923 Lauen, Landkreis Nordwestmecklenburg (ots) - Unbekannte Täter zerstörten vermutlich in den gestrigen Abendstunden mittels einer selbstgebauten Rohrbombe einen mobilen Jagdstand an einem Maisfeld in Lauen. Die Explosion schleuderte Teile des Jagdstandes bis zu 30 Meter weit. Kriminaltechniker der Kriminalpolizeiinspektion Schwerin konnten Teile der selbstgebastelten Rohrbome sicherstellen. Es wird wegen der Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion ermittelt. Der Pächter fand seinen Hochstand bei der Begehung seines Jagdrevieres in den Nachmittagsstunden des heutigen Tages völlig zerstört vor.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK