Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.09.2013, 10:00 Uhr  //  Stadtgeschehen

Mit Handy- App Polizei gelotst

Mit Handy- App Polizei gelotst
 rk (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Neubrandenburg (ots) - Am 16.09.2013 meldete sich ein 20- jähriger Mann bei der Polizei und teilte mit, dass sein Vater sein iPhone 4 auf dem Dach seines Fahrzeuges, welches vor einem Neubrandenburger Einkaufsmarkt in der Demminer Straße stand, liegen lassen hat. Als er den Verlust bemerkte, ging er zum Pkw zurück und stellte fest, dass das Handy verschwunden war. Mittels einer Handy- App gelang es dem 20- jährigen Sohn das Handy zu orten und er informierte dann die Polizei.

Die eingesetzte Funkstreifenbesatzung konnte dann eine 58- jährige Frau in der Oststadt feststellen. Diese gab sehr glaubwürdig an, dass Handy auf dem Dach eines Pkw gefunden zu haben. Nach der Erledigung eines wichtigen Termins, wollte sie dieses zur Polizei bringen. Das Handy wurde zur Eigentumssicherung sichergestellt und dem Eigentümer wieder übergeben.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK