Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.09.2013, 10:06 Uhr  //  Blaulicht

Schläger ging auf Bahnreisenden und Polizisten los

Schläger ging auf Bahnreisenden und Polizisten los
 rkr (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Boizenburg (ots) - Nach einer Körperverletzung an einen Bahnreisenden und nach Angriffen gegen Polizeibeamte ist ein 35-jähriger Mann aus Boizenburg am Dienstagabend in Gewahrsam genommen worden. Der Mann soll am Bahnsteig des Boizenburger Bahnhofs einen wartenden Fahrgast grundlos angegriffen und geschlagen haben. Dabei erlitt das Opfer leichte Verletzungen. Als die Polizei zum Einsatz kam, griff der Schläger auch die Beamten an. Dabei wurde eine Polizistin an der Schulter verletzt, sodass sie sich in ärztliche Behandlung begeben musste. Der äußerst aggressive und alkoholisierte Mann konnte schließlich durch die Streifenwagenbesatzung überwältigt und in Handfesseln zum Polizeirevier gebracht werden. Gegen den 35-Jährigen ermittelt die Kriminalpolizei nun wegen Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK