Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.09.2013, 12:06 Uhr  //  Stadtgeschehen

Dreister Diebstahl in Schwerin

Dreister Diebstahl in Schwerin
 Monika Möller (Bild) PoMV (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Permanente Hinweise der Polizei, keine Wertgegenstände im PKW liegen zu lassen, nimmt nicht jeder ernst. Am Dienstagnachmittag gegen 15.40 Uhr schlug ein Täter in der Bornhövedstraße, Höhe Kita die Seitenscheibe eines gerade abgestellten PKW Ford ein. Auf dem Beifahrersitz befand sich eine Handtasche. Zeugen beobachteten einen jungen Mann, der in Richtung Hospitalstraße-Alte Klinik lief. Die Person wurde wie folgt beschrieben: ca. 180 cm groß, ca. 20 Jahre alt, kurze braune Haare, hellblaues Basecup, graue Jogginghose, Sportjacke, schmales Gesicht.

Weitere Zeugen zur Tat oder zur gesuchten Person werden gebeten sich bei der Kripo Schwerin unter 0385-2070-2221 melden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK