Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.09.2013, 20:08 Uhr  //  Kultur

Im MEERESMUSEUM „Kranich Faszination“ erleben

Im MEERESMUSEUM „Kranich Faszination“ erleben
 Carsten Linde (Bild) DMM (Text) // snaktuell.de


Stralsund - Wenn die Kraniche ziehen, folgt ihnen seit Jahren der Naturfotograf Carsten Linde mit der Kamera. Zwischen Herbst und Frühjahr führen ihn seine Reisen von den Rastgebieten an der Ostseeküste und in Frankreich bis zu den Winterquartieren in Spanien und zurück zu den Tanzplätzen in Schweden.

Er fotografiert die „Vögel des Glücks“ in ihren natürlichen Lebensräumen: An verborgenen Schlafplätzen und traditionellen Sammelplätzen, bei Wind und Wetter, in Schnee und Nebel, in der Dämmerung und im weichen Morgenlicht. Seine Fotos zeigen in detaillierten Nahaufnahmen und in stimmungsvollen Bildern die Anmut und Ästhetik der Kraniche auf ihrem weiten Weg durch Europa.

Eine Auswahl seiner faszinierenden Aufnahmen zeigt Carsten Linde am Donnerstag, 26. September, um 19:00 Uhr im MEERESMUSEUM Stralsund im Rahmen der 15. Woche des Kranichs in Kooperation mit dem Kranich-Informationszentrum (NABU, WWF, Lufthansa Umweltförderung). In seinem Vortrag „Kranich Faszination“ berichtet er von seinen Erlebnissen und Reisen auf den Spuren der beeindruckenden großen Vögel.

Alle Interessierten sind herzlich zu diesem bemerkenswerten Abendvortrag eingeladen. Der Eintritt beträgt drei Euro pro Person. Für Mitglieder des Fördervereins Deutsches Meeresmuseum e. V. gilt freier Eintritt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK