Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.09.2013, 17:38 Uhr  //  Blaulicht

Betrunkener Autofahrer fährt gegen Baustellenabsperrung

Betrunkener Autofahrer fährt  gegen Baustellenabsperrung
 cm (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Goldenstädt (ots) - Ein betrunkener Autofahrer ist am Freitagmorgen auf der BAB 14 bei Goldenstädt mit seinem Wagen gegen eine Baustellenabsperrung gefahren. Das Auto kam erst an der Schutzplanke zum Stehen. Es entstand ein Schaden von rund 6.000 Euro. Bei der Aufnahme des Verkehrsunfalls stellten die Polizisten bei dem 26-jährigen Unfallfahrer einen Atemalkoholwert 2,53 Promille fest. Eine Blutprobenentnahme erfolgte.

Gegen den Mann wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Im Zuge der Unfallaufnahme kam es zu Behinderungen im Berufsverkehr.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK