Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.09.2013, 17:40 Uhr  //  Blaulicht

Geldstrafe nicht gezahlt - Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl

Geldstrafe nicht gezahlt - Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl
 rkr (Bild) BPOL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock (ots) - Ein 31-jähriger Mann aus Frankreich wurde am heutigen Mittag im Bereich des Seehafens Rostock bei bundespolizeilichen Routinekontrollen in einem Reisebus festgestellt und polizeilich überprüft. Der Mann wurde von der Staatsanwaltschaft Nürenberg-Fürth gesucht, da eine Geldstrafe in Höhe von 860,00 Euro wegen Erschleichen von Leistungen nicht beglichen war. Da der 31-Jährige die geforderte Geldstrafe nicht bezahlen konnte, ging seine Reise in die JVA Waldeck, wo er nun für 10 Tage verbleiben muss.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK