Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.09.2013, 11:09 Uhr  //  Stadtgeschehen

Kostenlose Fahrradcodierung

Kostenlose Fahrradcodierung
 SN-Aktuell (Bild) POL-GÜ (Text) // presseportal.de


Sanitz (ots) - Am Dienstag, den 24.09.2013, bieten die Präventionsbeamten der Polizeiinspektion Güstrow von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr in Sanitz, J. Brinckman-Str.15A, auf dem Gelände des Autohauses Engelbrecht, eine kostenlose Fahrradcodierung an. Nach wie vor ist der Fahrraddiebstahl ein verbreitetes Delikt. Um einem solchen vorzubeugen, ist eine gute Sicherung des Rades ein Muß. Ist aber dennoch ein Diebstahl eingetreten, ist eine Codierung am Fahrrad sehr hilfreich. Denn nur so ist eine Zuordnung zu seinem Eigentümer sicher möglich, wenn es wieder gefunden wird. Viele Fahrräder weisen jedoch keine werksseitige Kennzeichnung auf.

Für diesen Fall das Angebot unserer Präventionsbeamten: Lassen Sie Ihr Fahrrad codieren!

Ihr Fahrrad wird mit einer Individualnummer versehen. Außerdem wird ein Aufkleber aufgebracht der auf die Kennzeichnung hinweist. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren, ohne Begleitung eines Erziehungsberechtigten, müssen eine Einverständniserklärung vorlegen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK