Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.09.2013, 14:05 Uhr  //  Blaulicht

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr nach Fußballspiel

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr nach Fußballspiel
 cm (Bild) POL-HRO (Text) // presseportal.de


Rostock / Gadebusch (ots) - Am 21.09.2013 erschien gegen 16:00 Uhr der Fahrzeugführer eines PKW Fiat Doblo im Polizeirevier Gadebusch (Landkreis Nordwestmecklenburg) und erstattet eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Der Fahrzeugführer und sein Bekannter hatten das Fußballpunktspiel der Landesliga West zwischen der TSG Gadebusch und der SG Dynamo Schwerin im Gadebuscher Jahnstadion besucht.

Nach dem Abpfiff des Spieles gegen 15:45 Uhr begaben sich beide Personen zu ihrem auf den naheliegenden Parkplatz abgestellten PKW.

Während der Abfahrt fuhren sie an einer Fangruppe der SG Dynamo Schwerin vorbei. Plötzlich wurde die Heckscheibe des PKW mit einer Bierflasche aus dieser Fangruppe heraus eingeworfen. Personen wurden nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Zeugen, welche das Tatgeschehen wahrgenommen haben, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK